Bereichsnavigation

Login

 

 

Informationen zum
SSO der TU Dortmund:

single sign on/off

ScanKlausuren

Wenn Sie Multiple-Choice-Klausuren einsetzen, können Sie mit der Verwendung von Scan-Klausuren die Auswertung erheblich vereinfachen und beschleunigen.

Bei Scan-Klausuren werden die Klausuraufgaben zunächst mit Hilfe des an der TU Dortmund verfügbaren Systems EvaExam in einem Editor im Browser erstellt. Dabei sind grundsätzlich folgende Fragetypen möglich:

Beim Erstellen des Fragebogens kann jede Antwort direkt mit einer Punktezahl verknüpft werden. Auch Punktabzüge bei falschen Antworten sind möglich. Natürlich liegen die Aufgaben in einem geschützen Bereich, so dass sichergestellt ist, dass nur Sie Zugriff auf diese Daten haben. Den Zugang dazu können Sie hier ebenfalls online beantragen.

Nach Fertigstellung produziert EvaExam automatisch in der von Ihnen gewünschten Anzahl die Druckvorlagen für die Klausur. Jedes Exemplar ist individuell mit einem Barcode versehen, um spätere Verwechselungen zu vermeiden.

Die Klausurbögen werden zentral gedruckt, damit eine Qualität sichergestellt werden kann, die beim späteren Scannen optimale Ergebnisse garantiert, und Ihnen auf Wunsch geliefert. Bei einer Lieferung muss sichergestellt sein, dass Sie (oder eine von Ihnen ausrücklich benannte Person) sie persönlich in Empfang nehmen, damit die Vorlagen nicht in falsche Hände gelangen.

Ist die Klausur geschrieben und ggf. die Freitextaufgaben von Ihnen korrigiert, werden die Klausurbögen zentral eingescannt, es erfolgt eine Überprüfung auf scanbedingte Fehler und Sie erhalten die Auswertung, abhängig von der Uhrzeit der Klausur, bereits ein bis zwei Arbeitstage nach Durchführung. Die Originalbögen bekommen Sie nach Abschluss zurück und können Sie wie gewohnt archivieren.

Hier finden Sie eine EvaExam-Beispielklausur sowie Beispielauswertungen im CSV- und im PDF-Format.

Falls Sie eine Multiple-Choice-Klausur mittels EvaExam durchführen möchten, ist Ihnen das ITMC gerne bei Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der Klausur behilflich. Bitte teilen Sie uns mit Hilfe unseres Antrags frühzeitig mit, wenn Sie die Nutzung von EvaExam planen. Nur so können wir sicherstellen, dass die Ressourcen ausreichend zur Verfügung stehen.

Wichtiger Hinweis: Lt. Information des Justitiariats vom 6.2.2008 ist die Nutzung von EvaExam als Prüfungssoftware rechtlich nur zulässig, wenn in der/den für diese Prüfung geltende(n) Prüfungsordnung(en) Multiple Choice-Fragen als Prüfungsform verankert sind. Mehr dazu in Rechtliche Voraussetzungen zur Nutzung von EvaExam.

Kontakt

Kontakt

E-Learning-Team

QUICKLINKS

QUICKLINKS

Fortbildungsprogramme