Bitte beachten Sie, dass Sie für die Nutzung der WLAN-Netzwerke der Universität ein zusätzliches Passwort benötigen.
Sollten Sie noch kein explizites WLAN-Passwort gesetzt haben oder dieses vergessen haben, können Sie es unter dem folgenden Link neu setzen: 

Quicklink: Passwortänderung

 

Anleitung Android ab Version 2

Durch einen Softwarefehler, der ab Android 3 behoben wurde, können Verbindungsprobleme auftreten.

 

Deaktivieren Sie niemals die Zertifikatsprüfung bei der Anmeldung in unser WLAN!
Wenn bei der Verbindung zum WLAN ein Zertifikatsfehler auftritt, dann ignorieren Sie diesen nicht und verbinden Sie sich nicht mit diesem WLAN!
Bei der Anmeldung ins "ITMC-WPA2" und "eduroam" fragen wir auf keiner Webseite nach Ihren UniAccount!

Bitte beachten Sie aus Sicherheitsgründen folgenden Link vom DFN-Verein!
https://portal.cert.dfn.de/adv/DFN-CERT-2014-0833/

 

Installation des Zertifikats

Zunächst müssen Sie das Wurzelzertifikat der Deutschen Telekom auf Ihrem Gerät installieren.
Dazu verbinden Sie sich mit dem Funknetz "ITMC-GAST" und rufen im Browser www.pki.tu-dortmund.de auf. Dort gehen Sie auf den Link "Deutsche Telekom Root CA2" und installieren das Zertifikat.

Eine bebilderte Anleitung zur Portierung eines Zertifikats auf ein Android 2.2 Gerät finden Sie hier.

Konfiguration

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.

    Widget-Einstellungen

  2. Hier öffnen Sie den Punkt "Drahtlos und Netzwerke".

    Generelle Einstellungen

  3. Jetzt wählen Sie den Punkt "Wi-Fi-Einstellungen" aus.

    Drahtlos und Netzwerkeinstellungen

  4. In dem sich nun öffnenden Fenster werden unter dem Punkt "Wi-Fi-Netze" alle Netze der TU angezeigt, die Sie mit Ihrem mobilen Endgerät empfangen können. Wählen Sie hier das Funknetz "ITMC-WPA2" aus.

    Angezeigte Wi-Fi-Netze

  5. Die folgende Eingabemaske wird Ihnen angezeigt. Sie müssen ggf. nach unten scrollen, um alle Eingaben machen zu können. Füllen Sie die Felder wie folgt aus:

    • EAP-Methode: PEAP
    • Phase 2-Authentifizierung: MSCHAPv2
    • CA-Zertifikat: Deutschte Telekom Root CA 2
    • Identität: Ihr Uni-Account (Wie lautet mein Uni-Account? )
    • Anonyme Identität: frei lassen
    • Passwort: Ihr WLAN Passwort
  6. Verbindgungseinstellungen

    Zugangsdaten

  7. Zum Speichern und Beenden drücken Sie auf "Verbinden".

    U.U müssen Sie jetzt ein Passwort für den Android Anmeldeinformationsspeicher hinterlegen.
    Dieses wird nach jedem Neustart des Handys zur Verbindung mit einem gesicherten Netzwerk abgefragt. 

    Sie kehren zu dem vorherigen Bildschirm zurück. Wenn Sie alles richtig eingegeben haben, sollte dort jetzt bei dem Punkt "WLAN" ein grüner Haken gesetzt, sowie der Schriftzug "Verbindung mit ITMC-WPA2 wird hergestellt..." zu lesen sein.

    WLAN-Uebersicht

  8. Wenn Ihre Verbindung zustande gekommen ist, steht unter dem Punkt "WLAN" in diesem Fenster der Zusatz "Verbunden mit ITMC-WPA2". Weiterhin finden Sie in der Taskleiste oben auf ihrem Telefon die Verbindung dargestellt mit dem "runden Faecher".

    WLAN verbunden

Kontakt

Contact