Bitte beachten Sie, dass Sie für die Nutzung der WLAN-Netzwerke der Universität ein zusätzliches Passwort benötigen.
Sollten Sie noch kein explizites WLAN-Passwort gesetzt haben oder dieses vergessen haben, können Sie es unter dem folgenden Link neu setzen: 

Quicklink: Passwortänderung

 

Anleitung Apple Macintosh Leopard 10.5 und 10.6

Konfiguration

  1. Aktivieren Sie den Airport in Ihrer Taskleiste. Wählen Sie den Eintrag "ITMC-WPA2" aus.

    Airport

  2. Es folgt eine Passwortabfrage vom Airport für das WPA2 Funknetz.
    Hier tragen Sie Benutzername und Kennwort ein.
    Dies sind bei Studierenden und Beschäftigten der Benutzername des UniAcccounts und das dazugehörige Passwort für WLAN.


  3. Wie lautet mein Benutzungskennzeichen und mein Kennwort?

    Verbindungsdaten

  4. Sie können Ihr Passwort im Schlüsselbund des Rechners hinterlegen lassen.
    Damit soll eine automatische Verbindung ohne erneute Authentifizierung ermöglicht werden.
    Klicken Sie zur Speicherung Ihrer Daten auf Ihrem Rechner bei der Abfrage des eapolclient auf "Immer erlauben".
    Andernfalls werden Sie bei jedem neuen Verbindungsversuch erneut nach Ihrem Passwort gefragt.

    Schluesselbund

  5. Beim (ersten) Verbinden mit dem Netz wird das Zertifikat überprüft.

    eingeklapptes Zertifikatsfenster

  6. Wenn Sie das Zertifikat einblenden lassen, sehen Sie ein Fenster wie das Folgende.
    Hier können Sie bei dem Punkt "Vertrauen" einstellen, dass Ihr Apple dem Zertifikat der Deutschen Telekom Root CA2 immer vertrauen soll. Danach klicken Sie auf "Fortfahren".
    Falls in Ihrem Fenster mit roter Schrift stehen sollte "Dieses Zertifikat ist von einer unbekannten Instanz signiert", müssen Sie das Root Zertifikat der Telekom noch installieren.
    Wie importiere ich ein Zertifikat unter Mac OSX?

    ausgeklapptes Zertifikatsfenster

Kontakt

Kontakt