Anleitung Android ab 4.0

Voraussetzungen

Konfiguration

  1. Öffnen Sie über "Einstellungen" den Bereich "Mehr..."

    VPN-Einstellungen

     

  2. Wählen sie den den Menüpunkt "VPN" aus

    VPN auswaehlen

     

  3. Wählen Sie den Menüpunkt "VPN hinzufügen" aus

    Profil hinzufuegen

     

  4. Geben Sie die entsprechenden Daten für das VPN-Profil ein und bestätigen sie diese mit "Speichern"

    VPN-Konfigurationen

    Name: ITMC-standard
    Typ: IPSec Xauth PSK
    Serveradresse: vpnserver.tu-dortmund.de
    IPSec-ID: itmcvpnserver
    Vorinstallierter IPSec-Schlüssel: itmcvpnclient

     

  5. Im Bereich VPN erscheint jetzt das angelegte VPN-Profil, zum Herstellen einer Verbindung klicken Sie auf das erstellte Profil.

    Profil auswaehlen

     

  6. Tragen Sie dort ihren "Benutzernamen" und ihr "Kennwort" ein. Sie können mit einem Klick auf "Kontoinformationen speichern" Ihre Daten speichern lassen. Bestätigen Sie Ihre Eingaben indem Sie auf "Verbinden" klicken.
    Wie lautet mein Benutzername und Kennwort?

    Zugangsdaten

     

  7. Wenn Sie mit dem VPN-Profil verbunden sind, wird dies in der Statusleiste durch einen Schlüssel angezeigt.

    VPN verbunden (Statussysmbol)

     

  8. Wenn Sie die Verbindung trennen möchten, halten Sie mit Ihrem Finger die Statusleiste fest und ziehen diese nach unten. Danach klicken Sie auf Meldung mit dem Schlüsselsymbol.

    VPN aktiviert

     

  9. Es öffnet sich ein Informationsfenster und dort können Sie auf "Verbindung trennen" klicken, um die Verbindung zu trennen.

    VPN trennen

Kontakt

Kontakt